Harman Kardon – Mediareceiver – Das Konzept

Man mag von der Qualität/Haltbarkeit der aktuellen Geräte der Marke Harman Kardon halten was man will, aber das Design spricht mich einfach an. Zumal ich bereits einen AVR 171 mein Eigen nenne, war der Wunsch nicht fern auch den HTPC im gleichen Look daneben zu stellen.

Loading Images
wpif2_loading
harman-kardon-avr-270-backplane
harman-kardon-avr-270-face
harman-kardon-avr-270-front
harman-kardon-avr-270-top

Gesagt bzw. gewünscht ist sowas ja leicht, aber bis das Endergebnis dann wirklich im Wohnzimmer steht gilt es diverse Hürden zu nehmen.

Da wir vom Design der aktuellen Generation sprechen, gestaltete sich die Suche nach einem passenden Spender doch schwieriger als gedacht. So viele defekte Geräte scheint es davon dann doch noch nicht in der Bucht zu geben. Beim gelangweilten Stöbern entdeckte ich aber doch noch einen teildefekten AVR 270 und bekam den Zuschlag. Somit war der Grundstein gelegt und die Konzeptionierung konnte beginnen.

  1. Design musste unter allen Umständen erhalten bleiben.
  2. Funktion des Frontpannels sollte wie beim Original gegeben sein.
  3. Komplette Hardware wie Mainboard, Festplatten, Netzteil etc. musste auf sinnvolle und vor allem auf austauschbare Weise integriert werden.

Bis dahin also alles gut.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden